Peppa´s Käse-Schinken-Schnitzelröllchen

Schnitzel belegen

Schnitzel belegen

 

Schnelles Abendessen. In 15 Minuten zubereitet. Egal ob mit Brot, Baguette oder wie bei mir – mit einer Backkartoffel.

Zutaten:

4-5 kleine Schnitzel (keine Miutenschnitzel)

3 EL Ajvar

2 EL Senf

1 Frühlingszwiebel

Basilikumblätter

4-5 Scheiben Limburger Käse

4-5 Scheiben Tiroler Schinken

Salz & Pfeffer

200ml Sahne + 3 EL Ajvar

 

Die Schnitzel plattieren – das geht entweder mit einem Fleischklopfer oder auch mit einer Bratpfanne (baut auf Aggressionen ab) Mit Ajvar und Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Käsescheiben in den Schinken einwickeln und auf das Fleisch legen. Anschließend die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit einigen Basilikumblättern jeweils auf den Schnitzeln verteilen. Die Schnitzel aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden oder mit Zahnstochern fixieren.

Aufrollen

Aufrollen

Die Sahne in einen Becher geben, mit dem Ajvar verrühren und in eine geeignete Auflaufform geben und die Schnitzel daraufsetzen.

In eine Auflaufform legen

In eine Auflaufform legen

Im Backofen bei 185°C ca. 20 Minuten backen. Dabei die Röllchen einmal wenden.

Fertig

Fertig

Advertisements

Peppa´s La Dolce Vita

Peppa´s La Dolce Vita

Peppa´s La Dolce Vita

 

Heute machen wir es mal auf italenisch 🙂 Eine gute Möglichkeit die bereits gestern benötigten Zutaten zu verwenden, die nun ohnehin schon im Haushalt vorhanden sind. Das pdf. Wie immer hier.

Los geht´s:

 

Schinkenröllchen

Putenschnitzel

Schwarzwälder Schinken

Basilikum

Kräutersalz, Pfeffer

Bergkäse

Die Schnitzel etwas flacher klopfen, würzen und mit 2 Basilikumblättern belegen. Jeweils ein Stück Käse auf das Fleisch legen, dass Schnitzel auf den Schinken legen und aufrollen, die fertigen Röllchen eventuell mit Zahnstochern fixieren. In einer Pfanne mit ein wenig Öl von allen Seiten anbraten und gar ziehen lassen – die Röllchen dafür in der Pfanne ruhen lassen.

Gefüllte Tomaten

Eine handvoll kleine Tomaten

Fettarmer Frischkäse

1 Zehe Knoblauch gepresst

Italienische Kräuter (TK)

Evetuell etwas Milch

Salz & Pfeffer

Einige gehackte Oliven

Von den Tomaten den Deckel abschneiden und mit einem kleinen Löffel vorsichtig aushöhlen. Den Frischkäse, Kräuter, Knoblauch, salz und Pfeffer mit den gehackten Oliven glattrühren. Sollte die Masse zu fest sein, einfach etwas Milch zufügen.

Die Masse in die Tomaten füllen und bis zum Verzehr kühl stellen.

Pestoschnecken

1 Rolle Blätterteig

½ Glas grünes oder rotes Pesto

1 Handvoll geriebenen Parmesan

Ein paar Kapern

Den Blätterteig ausrollen, mit dem Pesto bestreichen, den Käse darüber reiben und mit ein paar Kapern belegen. Von der langen Seite aufrollen und in jeweils 2 cm. Dicke Scheiben schneide.

Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 15 Minten bei 185°C in den Ofen schieben.