Peppa´s Pineapple Pie

Peppa´s Pineapple Pie

Peppa´s Pineapple Pie

 

Keine anzüglichen Bemerkungen bitte – ich habe schon extra etwas Salat in die Mitte drapiert… Zurück zur Sache: Ein Rezept für ein schnelles Abendbrot. Zubereitungszeit nur 10 Minuten. Dazu braucht ihr die folgenden Zutaten:

 

5 grobe Bratwürste

5 Scheiben Ananas (frisch oder aus der Dose)

5 Scheiben Cheddar Käse

1 Rolle Blätterteig

Paprikapulver

5 Pepperonis

 

Ich habe Ananas aus der Dose verwendet. Diese habe ich zuerst auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Ein Backblecht mit Backpapier auslegen und den Blätterteig ausrollen. Die Ananasscheiben auf dem Blätterteig verteilen und rechteckig darum zu schneiden.

Die Bratwürste aus ihrer Pelle befreien und das Brät rund formen, dass es auf die Ananas passt. Jeweils das Brät von einer Bratwurst auf eine Scheibe Ananas legen. Den Blätterteig nun von unten über die Scheibe ziehen.

Zum Schluss jeweils eine Scheibe Käse und eine Pepperoni auf die Scheiben legen und mit Paprikapulver bestäuben.

Im Backofen bei 185 °C Umluft eine halbe Stunde backen.

Peppa´s Paprika-Frischkäse Hühnchen

Peppa´s Paprika Frischkäse Hähnchen

Peppa´s Paprika Frischkäse Hähnchen

Dieses Gericht ist innerhalb von 10 Minuten fertig für den Backofen, wo es dann 30 – 40 Miuten backen muss, bis der Blätterteig knusprig ist. Die folgenden Zutaen braucht ihr dafür.

3 Hähnchenbrustfilets

ca. 3 Scheiben Schinken

6 gefüllte Paprika mit Frischkäse (aus der Kühltheke)

Salz, Pfeffer, Brathähnchengewürz

1 Rolle Blätterteig

1 Eigelb + 1 spritzer Wasser + 1 Spritzer Öl

In die Hähnchenbrustfilets eine Tasche schneiden, so dass 2 kl. Paprika hineinpassen. Das Fleisch würzen und die paprika in die Taschen legen.

würzen & füllen

würzen & füllen

Den Schinken so um das Fleisch legen, dass die Taschen bedeckt bzw. verschlossen sind.

Schinken

Schinken

Den Blätterteig in 3 Teile teilen, das Fleisch darauf legen und dann den Teig von untern nach oben über die Filets ziehen.

Blätterteig

Blätterteig

Das Eigelb, Wasser und Öl in einer kleinen Tasse vermischen und den Blätterteig damit einpinseln. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 190°C ca. 30 – 40 Minuten backen. (Jenachdem wie groß die Filets sind – ist der Blätterteig schon gebräunt und knusprig sind die Filets auf jeden Fall gut) Dazu schmeckt Salat!

Peppa´s Spinat Rolle

Peppa´s Spinat Rolle

Peppa´s Spinat Rolle

Spinat bekommt man ja im Moment überall frisch zu kaufen – wem das Putzen und Waschen aber zuviel Arbeit ist, kann natürlich auch auf TK Ware zurückgreifen . In 15 Minuten ist diese Rolle im Ofen – somit hält sich auch der Arbeitsaufwand in Grenzen, und während die Rolle im Ofen backt, hat man noch genügend Zeit, um einen kleinen Salat vorzubereiten. Das Rezept in pdf. Format gibt es hier.

½ Packung TK Blattspinat

500g Hackfleisch

1 Rolle Bläterteig

2 Streifen Käse

1 Ei + 1 Eigelb

Salz, Pfeffer, Muskanuss

1 TL Senf

1TL Ketchup

Semmelbrösel

1 rote Zwiebel

½ Gurke

2 TL Zucker

2 TL Schmand oder Creme Fraiche

Saft von einer halben Zitrone

Den Blattspinat im Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss würzen. Danach abkühlen lassen. Aus dem Hackfleisch, Senf, Ketchup, 1 Ei, 1 kleingeschnitten Zwiebel, Paniermehl, Pfeffer und Salz einen eine Rolle formen.

Über die gesamte Länge der Rolle eine tiefe Mulde drücken. Spinat & Käase hineindrücken und die Mulde wieder schließen. Den Blätterteig um die Hackfleischrolle wickeln. 1 Eigelb mit ein paar Tropfen Öl in einer Tasse vermischen und damit die Rolle einpinseln und bei 180°C 40 Minuten backen.

Den Saft von einer halben Zitrone mit Zucker und Creme Fraiche verühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke klein schneiden, auf den Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Peppa´s Lachs-Spinat-Rolle

DSCI0381

Für 3 Personen

500g TK-Blattspinat

3 Lachsfilets

1 Packung Ziegenfrischkäse

1 Blätterteigrolle

Salz, Pfeffer, frisch-geriebene Muskatnuss

Salat nach Geschmack

1 kleine Parikaschote

Kürbiskernöl, Senf, weißer Balsamico

Preiselbeeren

 

Den Blattspinat in einem kleinen Topf kurz kochen, bis er aufgetaut ist. Danach in eine Sieb geben und gut ausdrücken. Anschließend mit Salz, Pfeffe, Muskatnuss würzen und den Zeigenfrischkäse unterrühren.

 

Den Blätterteig ausrollen und in 3 gleichgroße Teile trennen. Jeweils ein Lachsfilet auf den Blätterteig legen und mit dem Spinat bedecken. Die Stücke jeweils in Blätterteig einrollen. Darauf achten, dass der Blätterteig nicht einreisst und die Rollen fest verschlossen sind.

 

Im Backofen – umluft – 20 – 25 Minuten backen, bis die Rollen gold-braun sind.

 

Salat waschen und zusammen mit der kleingewürfelten Paprika und den in Scheiben geschnittenen Tomaten mischen. Das Öl mit etwas Senf, Salz, Pfeffer und Essig verquirlen und mit dem Salat vermengen.

 

Den Salat mit der Lachsrolle und einem Löffel Preiselbeeren auf den Tellern anrichten.