Peppa´s Kürbis-Kokos-Suppe & Sesam-Chicken

DSC_0440

 

 

Hier ist ein wenig Farbe für diesen grauen Dezembertag. Da ich ja gestern schon geschrieben habe, wie gut zu dieser Jahreszeit Eintöpf & Suppen schmecken, kommt heute mal ein Rezept aus dieser Kategorie dazu, natürlich Low Carb! Jaaaa, es wieder eine Kürbissuppe, ich kann nichts dafür, ich bin irgendwie süchtig danach geworden….

 

Für die Suppe:

1 kleiner Kürbis

1 Dose Kokosmilch

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1 Knoblauchzehe

2 EL Madras Curry

1 EL Garam Masala

1 Chili

Salz & Pfeffer n.B

eventuell Gemüsefond

Für die Spieße:

4 Holzspieße

Sesam

2 Hühnchenbrustfilets

1 Gefrierbeutel

Salz, Pfeffer

Chilisoße

Honig

Sojasoße

Sambal Olek

Chilisoße, Honig, Sojasoße und Sambal Olek in einer kleinen Schüssel zu einer Marinade miteinander verrühren. Das Filet in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit der Marinade in den Gefierbeutel geben und verschließen. Den Beutel in den Kühlschrank legen.

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch schneiden und in etwas Öl andünsten. Den Kurbis und die Paprika in Würfel schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Die Chilischote fein hacken und zusammen mit den Gewürzen in den Topf geben und anschließend mit der Kokosmilch ablöschen. Langsam köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

Das Hänchenfleisch aus dem Kühlschrank holen und auf die Holzspieße stecken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblecht legen, mit der übriggebliebenen Marinade aus dem Gefrierbeutel bepinseln und mit Sesam bestreuen. Das Fleisch für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen (185°C) schieben.

Wenn der Kürbis weich gekocht ist, alle Zutaten mit dem Zauberstab purieren und eventuell mit etwas Gemüsefond auffüllen. In Suppenschalen füllen und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

DSC_0426

Peppa´s Mousse au Chocolat-Oreo-Whiskey Muffins

20141025_163946

 

 

Ja – heute bekommt ihr von mir die doppelte Drönung. Jetzt mal etwas aus der Weihnachtsbäckerei, um das Thema Weihnachten wieder aufzunehmen. Ich gebe mir Mühe, dass in nächster Zeit mal etwas mehr zum Weihnachtsmotto kommt! Diese kleinen Kerlchen schmecken einfach wahnsinnig lecker, und sind dabei super saftig. Die Rosinen könnt ihr am besten 24 Stunden in  Whiskey einweichen – dann nehmen sie den Geschmack richtig schön auf. Wer keine Rosinen mag – lässt sie einfach weg, aber bitte nicht auf den Whiskey verzichten!

Ich backe ja eigentlich nicht so gerne – aber da die Zubereitung so simple & schnell ist, mache ich bei diesen süßen Verführern gerne eine Ausnahme.

Mit den folgenden Zutaten könnt ihr 10 kleine Muffins oder aber 6 große Muffins backen – je nach dem was ihr für Muffinförmchen habt:

 

Zutaten:

270g Mehl

2 EL Zimt

1 kleine handvoll Rosinen

1 Tüte Backpulver

1 Tüte Vanillezucker

1 Tüte Vanillepuddingpulver (der zum Kochen)

150g Butter

2 Eier

150ml Milch

1 Prise Salz

150 g Zucker

2 Röllchen Oreo Kekse

1 Tafel Zartbitterschokolade Mousse au Chocolat (die von Lidl ist köstlich)

Whiskey n.B.

 

In einer Schüssel Mehl, Zimt, Salz, Backpulver und Puddingpulver verrühren. Einen kleinen Topf auf den Herd stellen und darin die Butter schmelzen. Danach die Milch, 2 Eier, Vanillezucker, Zucker einrühren und mit dem Schneebesen vermengen. Die Milch-Ei-Mischung in die Schüssel mit dem Mehl geben und mit dem Mixer verrühren.

Die Schokolade klein hacken, die Oreo-Kekse mit der Hand zerkrümeln und zusammen mit den Rosinen unter den Teig rühren. Einen Schluck Whiskey dazugeben und nochmal rühren. Der Teig sollte richtig zähflüssig sein, dann werden die Muffins perfekt.

Die Förmchen mit Öl einpinsel und mit dem Teig befüllen.

Ich backe sie bei Umluft auf 180°C für 20 Minuten.

 

Zwischen Bikini Bridges, Parmesanhähnchen und erotischen Selfies.

2014-11-18_120923

Ich lebe noch – und ihr dürft mir glauben, wenn ich hier schreibe: Sorry, dass ich im Moment so wenig Zeit für Eure Blogs habe, aber ihr seht wohl an meinem eigenen Blog, dass er auch ganz schön vernachlässigt aus der Wäsche schaut. Der Jahresendspurt sitzt mir im Nacken und die Aussicht auf das nächste Jahr ist schon alleine gedanklich eine echte Herausforderung, so dass mich sogar das heutige Kundenaudit nur müde lächeln lässt, wo ich mich sonst zumindestens zu einer gewissen Aufregung anspornen lässen würde….

Nevertheless lasse ich es mir nicht nehmen mich mal eben bei Euch zu melden. Ich habe mal wieder Lust auf eine kleine Zusammenfassung der Suchbegriffe, die Euch immerhin hierher geführt haben. Ihr auch? Dann los!

peppalovestocook

Ihr habt den Titel meines Blogs fast schon so oft in Eure Suchmaschine eingegeben, wie das Wort Gyrosschichtbraten, der immer noch an der unangefochtenen Spitze der Suchbegriffe steht! Ganz ehrlich? Mich freut das sehr! Dankeschön an alle meine Leser, ohne Eure Kommentare wäre mir mein Blog nur halb so sehr ans Herz gewachsenen. Ich freue mich über jeden Einzelnen von Euch. Dankeschön, dass ihr mich hier so unterstützt, ermutigt, erheitert und zum Lachen bringt!

landleben + wordpress vs.  free landleben porno

Landleben habe ich zur Zeit mehr als genug! Habt ihr eine ungefähre Vorstellung was auf dem Land für ein TamTam veranstaltet wird, wenn ein Nachbar heiratet? Multipliziert es mit 3, und wir nähern uns der Sache langsam. Sagen wir es mal so: Freitag wurde der Kranz ausgemessen. Das Hauptziel ist hier aber nicht wirklich das Ausmessen des Kranzes, sondern das Bier –und- Schnaps-Trinken. Auch wenn es jedes Mal einen neuen Namen gibt, werde ich unter dem heutigen & morgigen Motto „Blumen binden“ auch wieder jede Menge Flüssigkeit zu mir nehmen „müssen“. Ach ja – dann warten noch „Herz aufstellen“, „Glühweingrillen“, „Kranzaufhängen“,“ Hochzeit“, „Hahn holen“ und „Kranzabhängen“ auf mich. In Kombination mit diversen Einladungen zu den verschiedenen Weihnachtsfeiern bin ich also in den nächsten 4 Wochen bestens versorgt…

Wer behauptet hat, dass das Leben auf dem Land ruhig und gemütlich ist, kann definitiv nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte gewesen sein.

Ich habe also in den letzten Jahren schon etwas Erfahrung mit dem Landleben gemacht, allerdings sind mir noch keine pornösen Landlebenszenen vor die Nase gekommen. Tut mir schrecklich Leid, aber da wirst Du bei mir in nächster Zeit erstmal nicht fündig werden. Das Wort NIE in Verbindungen mit dem Landleben habe ich ja bereits seit dem Schützenfest aus meinem Vokabular gestrichen. Also wer weiß, was die Zukunft noch bringt?

frauen entscheidungen treffen sex

Hmmm….. Soll ja niemand sagen ich suche mir hier nur die leichten Suchbegriffe aus! Also das ist doch mal eine echte Herausforderung. Wonach kannst Du wohl auf der Suche sein? Ich tippe Du bist weiblich, denn sonst hätte das Wort Sex nicht am Ende, sondern am Anfang gestanden. (Ja, niemand hat behauptet ich wäre frei von gängigen Klischees, ihr Lieben. Nicht mal ich!) Du bist etwas frustriert, weil im Schlafzimmer das Licht immer aus ist, Du immer auf dem Rücken liegst und nach 3 Minuten schon wieder alles vorbei ist? Und jetzt willst Du mal die Entscheidung treffen, wie es laufen soll? Dann solltest Du Deinen PC ausschalten und es einfach machen! Ist am einfachsten! Oh – als Leseratte habe ich sogar noch einen Buchtipp für Dich: „Vom Nehmen und Genommen werden“ – von Doris Christinger & Peter A. Schröter. Was denn? Ich fand es gut!

finde bikini bridge total geil

Ah ja. Du hast dann aber hoffentlich noch rechtzeitig gemerkt, dass Du auf einem Blog einer sehr gesprächigen Hobbyköchin gelandet bist und ich keine ANA-Anhängerin bin? Ich hoffe es. Und da es mein Blog ist, gibt hier auch noch gleich meine Meinung zu Deiner Aussage. Bikinibridge, Thigh Gap & Co. finde ich scheisse – und zwar so richtig! Genau wegen solchen Aussagen haben immer mehr Mädels ein völlig falsches Schönheitsideal und stecken sich mit 13 Jahren schon den Finger in den Hals, um so einem kranken Bild zu entsprechen! Und solange es noch Menschen gibt, die das „geil“ finden wird das leider auch so bleiben. No brain, no pain.

erotik selfies tauschen

Oh! Von mir aus total gerne – aber definitiv nicht mit mir!

Bitte.Gerne.

herzmensch klammern

Das einzige, was man mit Herzmenschen machen muss, ist sie ganz doll festhalten, damit man sie nie mehr verliert. Ich bin durch Zufall ein Exemplar von einem Herzmenschen und ich darf Dir verraten: ich klammere nicht. Wenn mir Jemand nicht zeigt, dass er mich gerne hat, dann lasse ich ihn um so schneller wieder los, warum sollte ich einem Menschen hinterher laufen, dem ich nicht wichtig bin?

primark decke oktober

Heisst das etwa die bringen monatlich neue Decken auf den Markt? Ich bin nicht wirklich begeistert von dem Laden – zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass sich in meinem Besitz ein Hipster von besagten Bekleidungsgeschäft befindet. Auf dem Po steht „Ghostbusters“ in neongrün und der Schriftzug leuchtet im Dunklen. Sorry – wenn etwas funkelt, leuchtet oder glitzert kann ich nun mal nicht daran vorbeigehen, ich bin eben ein Mädchen. Von den Decken würde ich trotzdem abraten – also nur falls Dich meine Meinung dazu interessiert….

hähnchen parmesan sopranos

Die Serie ist so super. Ich stecke im Moment in der 3. Staffel – ein Grund mehr weswegen ich mich auf den Weihnachtsurlaub freue. Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt mir das Kochbuch zuzulegen. Aber um auf das Rezept zurück zu kommen. Hier ist meine Version davon:

Hähnchenbrustfilet, Semmebrösel, frischen Thymian, Rosmarin, Parmesan, Büffelmozzarella, grobes Meersalz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und eine selbstgemachte Tomatensoße!

Das Fleisch mit den frischen Kräutern, Salz & Pfeffer in etwas Olivenöl einlegen, danach in Paniermehl wenden und von beiden Seiten in der Pfanne anbraten, danach in eine Auflaufform setzen.

Tomatensoße: Eine kleingeschnittene Zwiebeln und 5 kleingeschnittene Zehen Knoblauch in Olivenöl schmoren. Nicht braun werden lassen! Wenn die Zwiebel weich ist einfach 3 EL braunen Zucker hinzugeben und mit einem Schluck trockenem Rotwein ablöschen. 2 Dosen geschälte Tomaten zugeben und 45 Minuten langsam köcheln lassen. Gegen Ende soviel frischen Basilikum & Thymian hinzufügen, wie man mag und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Die Soße in die Auflaufform über das Fleisch geben und mit reichlich geriebenem Parmesan & gezupften Büffelmozzarella bestreuen. In den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist. Dazu passen Bandnudeln oder auch frisches Ciabatta.

 

Und ich? Mache schleunigst weiter hier und wünsche Euch eine schöne Woche!

Peppa´s Hacksteak „Old Amsterdam“ mit dreierlei Dips

DSC_0402

 

Würziges Hacksteak gefüllt mit aromatischem Old Amsterdam, umwickelt mit luftgetrockneten Schinken. Einfach 20 Minuten bei 185 °C im Ofen backen, bis der Schinken knusprig ist. Fertig ist ein leckeres Low Carb Abendessen.

 

3 Portionen

500g Rinderhackfleisch

3 Scheiben luftgetrockneter Schinken

Salz & Pfeffer

Chilipulver

Kräuter n.B.

3 Stücke mittelalter Gouda

 

Das Hackfleisch mit denGewürzen & Kräutern verkneten. Drei Hacksteaks daraus formen und jeweils ein Stückchen Käse hineindrücken und mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Dazu schmeckt Salat und Dips: Cocktailsoße, Kartoffelcreme & scharfer Ketchup:

1 Tasse Ketchup

1 Tasse BBQ Soße

1 Knoblauchzehe (gepresst)

3 EL italienische Kräuter (TK)

1 EL Sambal Olek

3 EL Soja Soße

DSC_0400

Peppas´s Sattmacher Salat

DSC_0392

 

Ich liebe diesen Salat. So schnell, so einfach, so lecker. Positiver Nebeneffekt: Er macht wirklich pappsatt, ist Low Carb und hat nicht viele Kalorien. Am besten schmeckt er mit ein paar Klecksen selbstgemachter Cocktailsoße.

 

Zutaten für 1 Person:

1 Packung Krabben 100g

2 Scheiben Prosciutto

2 Scheiben Käse

2 Gewürzgurken

1 Frühlingszwiebel

½ Beutel Salatmischung n.B.

1 gekochtes Ei

2 Sherrytomaten

Schwarzer Pfeffer & Salz

 

Einfach alle Zutaten auf dem Teller anrichten. Den gekochten Schinken zusammen mit dem Käse aufrollen, die Rolle schräg in 2 Hälften teilen zusammen mit den Gewürzgurken mit Zahnstochern fixieren.

Cocktailsoße mixe ich auf Vorrat, und fülle Sie in eine Flasche ab. Dafür einfach die folgenden Zutaten miteinander verrühren und soviel Alkohohl zugießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist:

500ml Majo

250ml Tomatenketchup

6 EL Chilipulver

Saft von einer ½ Zitrone

1 Becher Saure Sahne

Metaxa oder Weinbrand

Peppa´s Kokos-Paprika Suppe mit Muscheln

DSC_0373

Ja, ich bin im Suppenfieber. Daher ist es mir auch egal, wenn ich im Moment zur echten Suppentante mutiere. Es geht schnell, wärmt von innen und macht satt. Was habe ich also dieses Mal in die Suppe geworfen? Miesmuscheln – gibt es diese Woche, dank „iberischer Woche“ bei Li*l. Wer sich mal an Tapas versuchen will – das Kochbuch gibt’s dort für 3,99€ und alle Zutaten sind diese Woche ebenso im Sortiment. Aber zurück zur Suppe:

Zutaten für 2 Personen

1 große Möhre

1 rote, 1 grüne, 1 gelbe Paprika

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Dose Kokosmilch

Salz

Chilipulver

Madras Curry

Sesamöl

270g Miesmuscheln (aufgetaut und gut abgetropft)

Das Gemüse kleinschneiden und mit etwas Sesamöl in einem Topf andünsten. Dann großzügig mit den Gewürzen bestäuben und einen Moment mit anschwitzen. Danach mit Kokosmilch ablöschen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit dem Zauberstab pürieren und die Muscheln in der Suppe erwärmen.

Mit ein paar Scampi dekorieren und genießen!

 

Peppa´s Gartenparty

 

GESCHAFFT! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich etwas Bammel hatte, ob ich das alles so hinbekomme, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber es hat alles perfekt geklappt, allerdings kann ich Euch hier verraten: Öfter als 1 Mal im Jahr, muss ich das nicht haben, auch wenn es ein gelungener Abend war. Die Gäste waren super drauf, haben viel gelacht, gegessen und getrunken. Und glaubt mir: Wenn man so viel Lob für sein Essen bekommt, war es alle Mühe wert 😉

Falls ihr Euch auch mal an ein Buffet für ca. 40 Personen wagen wollt, dann rechnet 2 Tage ein, in denen ihr alles „in Ruhe“ vorbereiten könnt. Bei mir gab es:

 

Fingerfood

Italienischer Nudelsalat

Wurstkonfekt

Ziegenkäse-Birnen Päckchen mit Rosmarin

Käse-Traubenspieße

Pizzaschnecken „Schinken-Käse“

Blätterteigschnecken „Elsässer Art“

Käseplatte & Feigensenf

Tortellini-Spieße mit Mango-Chili Dressing

Scharfe Hackbällchen

Datteln im Baconmantel

Zuccini-Feta-Päckchen

 

Warme Speisen

Pizzasuppe scharf

Pizzasuppe mild mit Käse

Gyrosschichtbraten mit Tzatziki & Krautsalat