20 Tipps im Umgang mit Männern

  1. Geh‘ immer davon aus, dass ein Mann weiß, was Du denkst. Du musst ihm Deine Wünsche nie offen mitteilen. ALLE Männer können hellsehen.
  2. Wenn ein Mann Dir ein Kompliment macht, dann nehme es auf keinen Fall an und bedanke Dich unter keinen Umständen dafür. Männer stehen nicht auf selbstbewusste Frauen.
  3. Versuche möglichst häufig mit ihm über seine Gefühle zu sprechen.
  4. Beurteile bei einem Mann nur seine Worte und Versprechungen. Taten werden einfach überbewertet.
  5. Männer lieben Ballerinas, und Leggins. Trage sie so oft wie möglich!
  6. Ein Mann, der mit Dir ins Bett geht ist automatisch unsterblich in Dich verliebt. Wenn er sagt, er ist es nicht, dann sag ihm, dass das schon noch kommen wird.
  7. Telefoniere mindestens 1 mal in der Woche mit seiner Mutter und teile es ihm anschließend in allen Einzelheiten mit.
  8. Wenn ein Mann Interesse an Dir bekundet, dann überschütte ihn mit Zuneigung und bombardiere ihn mit Nachrichten.
  9. Beginne Deine Sätze möglichst oft mit „Deine Mutter hat auch gesagt…..“
  10. Verwickle ihn mindestens einmal täglich in eine Diskussion. Höre erst auf zu reden, wenn er Dir recht gibt.
  11. Männer brauchen von Frauen keine Signale, um sie anzusprechen. Du musst also gar nichts unternehmen, um einen Mann kennzulernen, die kommen alle von alleine angeritten. Meistens auf Pferden, in manchen Fällen auch auf Einhörnern.
  12. Denk immer daran: Männer lieben es, wenn man ihnen erklärt, wie sie etwas zu erledigen haben.
  13. Männern ist Sex nicht wichtig. Pornos sehen sie nur, weil sie denken, dass das von ihnen so verlangt wird.
  14. Versuche möglichst viel an Deinem Partner zu ändern.
  15. Männer sind sehr vergeßlich, daher erinnere ihn jeden Tag daran, dass seine Kumpels ganz schlechter Umgang sind.
  16. Männer hören von Natur aus schlechter, versuche daher immer in einer möglichst hohen Stimmlage zu sprechen, gerne auch lauter als üblich.
  17. Wenn ein Mann Dir recht gibt, dann macht er das auf jeden Fall immer, weil er Deiner Meinung ist, und niemals, um nur einfach seine Ruhe zu haben.
  18. Alle Männer stehen auf Dirty Dancing, Twilight & PS: ich liebe Dich, sie können es nur nicht so zeigen, deswegen guckt jeder Mann diese Filme gerne mit Dir, gerne auch mehrfach und hintereinander. Trau Dich..frag ihn ruhig danach.
  19. Männer finden es total angenehm mit einer Frau ins Restaurant zu gehen, die sich nur einen Salat bestellt, und dann ständig mit ihrer Gabel auf seinem Teller rumfuchtelt.
  20. Spreche ihn vor fremden Leuten und seinen Kumpels mit niedliche Kosenamen an. Das zeigt, wie nahe ihr euch steht!

 

Meint sie das jetzt ernst. Nein – meinte sie nicht, aber ich hatte Lust dazu!

In diesem Sinne: schönen Dienstag!

 

(PS: Ladies, ich war letzte Woche krank und bin böse im Rückstand mit meinen Mails und Euren Blogs! Ich habe Euch nicht vergessen!)

 

Advertisements

25 Gedanken zu “20 Tipps im Umgang mit Männern

  1. Wenn man sich als Frau genau andersherum zu deinen Tipps verhält, wird man Erfolg haben. Nur mit den Ballerinas bin ich mir nicht so sicher – da gibt’s sicher solche und solche 😉

  2. Großartig! 😀 Besonders der Ratschlag unter 11. hilft mir sehr gerade. Ich überlege nämlich, was ich noch tun kann, damit der von mir Auserkorene es endlich mal peilt und mich anspricht (…und ich bin schon überdeutlich mit meinen Signalen, finde ich!). Aber nun warte ich einfach, bis er auf seinem Einhorn vorbeigeritten kommt! Vielen Dank! 😉

  3. So ganz frei nach dem Motto: „Männer sind anders – Frauen auch!“ Manchmal kann man sich schon bei der einen oder anderen Sache ertappen…Aber gut, dass die Jungs auch so ihre Macken haben! Vielleicht magst Du ja mal einen Ratgeber für das andere Geschlecht rausgeben? Den schenke ich dann meinem Liebsten zu Weihnachten! 🙂

  4. Pingback: Mich? Muss man sich nervlich erstmal leisten können! | Peppa loves 2 cook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s