Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Nein – ihr habt kein Déja-vu, es ist schon wieder die Suppe, die ich am Dienstag gepostet habe. Das hat 3 Gründe:

1. Ich musste sie noch etwas pimpen. Sie war zwar schon richtig gut, (ich blogge nichts, was mir nicht wirklich schmeckt) aber ich habe mich geärgert, dass ich beim letzten Mal keinen frischen Ingwer bekommen habe, und ich wollte unbedingt die Mangomenge erhöhen.

2. Ich wollte es mal mit Rindfleisch probieren.

3. Ich bin Mango-Curry-Kokossuppe infiziert!

Wollt ihr das Rezept haben, klickt einfach hier, streicht den gemahlen Ingwer und ersetzt ihn durch ein daumendickes, 2cm Stück frisch geriebenen Ingwer und addiert eine Mango!

Ich kann Euch allerdings nicht versprechen, dass es die letzte Suppe in dieser Art ist, allerdings bin ich bei der Curry-Kokos-Suppe jetzt fertig mit dem herumexperimentieren, und es war viel spannender, als einfach nach dem Rezept zu fragen!

Erkenntnis des Tages: Kürbiskernöl passt super zu Mango!

Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Peppa´s Mango-Curry-Kokossuppe mit Rindfleischspießchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s