Peppa´s Chicken a la Doctor Evil

 

Peppa´s Chicken a la Doctor Evil

Peppa´s Chicken a la Doctor Evil

 

Ich habe versprochen, dass ich Euch mit langweiligen Low Carb Rezepten verschone, aber wenn ich ein Rezept gut finde, dann werde ich jetzt mal wieder etwas posten. Mein „lovestocook“ Teil fühl sich nämlich total vernachlässigt, und das kann ja auch nicht Sinn und Zweck der Übung sein. Also seid tapfer und akzeptiert die Kategorie 😉

Der Name ist nicht von mir. Ich hätte es schlichtweg Peppa´s gefülltes Rosmarin Chili Hähnchen genannt, allerdings wurde mein Rezept gestern mit der Katze von Doctor Evil verglichen – und somit trete ich hier den Beweis an, dass es weder nach Katze aussieht, noch so schmeckt. Was braucht ihr für 2 Personen?

2 Hähnchenbrustfilet

1 Zweig frischen Rosmarin

1 rote Chili

2 Scheiben gek. Schinken

2 Stückchen Käse (Bergkäse)

500g Spargel

Salz, Pfeffer

Parmesan

 

In das Fleisch jeweils eine Tasche schneiden. Den Schinken jeweils um ein Stück Käse wickeln und in die Tasche stecken und mit Zahnstochern fixieren.

Rosmarin & Chili ganz fein hacken und auf einem Backpapier verteilen. Grobes Meersalz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer ebenfalls auf dem Backpapier verteilen. Nun das Fleisch von allen Seiten auf dem Backpapier wenden, bis es von allen Seiten mit den Gewürzen bedeckt ist.

In einer Auflaufform in den Ofen geben und 25 Minuten bei 180°C Umluft garen. Sobald der Käse flüssig wird ist das Fleisch fertig. Es mach Sinn das Fleisch mit den Zahnstochern nach oben in die Auflaufform zu legen, damit der Käse nicht rausläuft.

Den Spargel parallel in Salzwasser bissfest garen und mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und dazu servieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Peppa´s Chicken a la Doctor Evil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s