„Love & Engineering“ oder „4 Nerds auf der Suche nach der Liebe“

Als ich von dieser Doku gehört habe musste ich schallend lachen! Männer kommen wirklich auf tolle Ideen. Leider fehlt ihnen hier und da etwas weibliche Kreativität (ist doch so), denn wir Frauen sind eben kein Computerproblem, gell?

Worum geht es überhaupt? Vier Programmierer um die dreißig wollen ihre große Liebe finden. Wer soll ihnen als Mentor dabei zur Seite stehen? Richtig! Ausgerechnet ein weiterer Computerfreak. Was kann der, was die anderen anscheinend nicht können? Frauen klar machen, na ja – zumindestens hat er es bei einer Frau geschafft. Und weil Mann dann auch lieber auf Nummer sicher geht, hat Atanas diese Dame auch direkt geheiratet, bevor sie unter Umständen wieder abhanden kommt.

Todur, Tuomas, Marcus und Andon sind keine Amerikaner (auch andere Länder kommen auf komische Ideen), was unschwer an den Namen zu erkennen ist.  Die 4 Singlemänner kommen aus Schweden und wohnen im schönen Helsinki.  Und hier beginnt das 2 Jahre andauernde Experiment! Atanas Liebes Code besagt:

Liebe ist ein logisches Problem, knackt die Firewall der Frau und findet die Liebe!

Ja – liebe Männer. Wenn das so einfach wäre, wie ihr euch das manchmal vorstellt. ….Allerdings finde ich den  Vergleich mit der Firewall ausgesprochen amüsant, aber im echten Leben ist das nicht so einfach. Herzen, Gefühle, Emotionen sind Parameter, die man nicht einfach berechnen oder definieren kann. Deswegen sind sie auch so wertvoll. Da könnt ihr auch mit euren Eye-Motion-Tracking Geräten nichts finden und auch grafische Modelle werden nicht viel helfen, wenn es um die Liebe geht. Liebe bleibt eben romantisch und besteht nicht nur aus Nullen und Einsen. Zum Glück!

Nichtdestotrotz. Ich finde es schön, dass in unsere Zeit, die immer mehr  aus virtueller Kommunikation  besteht, Menschen den Weg finden, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Also richtig live und in Farbe, denn natürlich hat keiner der Männer seine große Liebe getroffen, aber immerhin haben sie sich mal in fremdes Terrain gewagt und ein paar Erfahrungen gesammelt.

So bleibt der Liebes-Code unentschlüsselt und alle Hackerangriffe erfolgslos , was erstaunlich viel über die Firewalls der Frauen aussagt! Wir werden nämlich lieber erobert, als geknackt!

Ich lasse euch mal den Trailer zu „LOVE & ENGINEERING“ hier und wünsche euch ein schönes Wochenende 😉

 

<p><a href=“http://vimeo.com/92850455″>LOVE & ENGINEERING – Offizieller Trailer Deutsch</a> from <a href=“http://vimeo.com/filmtankgmbh“>filmtank</a&gt; on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

Advertisements

3 Gedanken zu “„Love & Engineering“ oder „4 Nerds auf der Suche nach der Liebe“

  1. Hm…es ist ja nur ein Trailer, aber was mich sofort daran stört, ist die Art, wie es um Frauen geht. Sie sind eben mal wieder ein Gegenstand, wie so oft in unserer Gesellschaft. Es geht eben nur darum, eine Frau zu finden, keinen passenden Menschen…nein, mich amüsiert diese Idee nicht im geringsten.

    • Na ja. Die 4 sind ja schon auf der Suche nach der Liebe. Prinzipiell würde ich Dir aber Recht geben. Unsere Welt ist sehr oberflächig geworden. Ich habe heute einen interessanten Satz gelesen und muss grade daran denken. Wenn sich alle Paare trennen würden, die nicht zusammenpassen, dann würden sich endlich mehr Paare finden, die perfekt zusammenpassen.
      Allerdings ist diese Nerdfraktion auch ganz schön speziell…das wollen wir nicht vergessen…. Normalerweise flirtet man ja auch mit einem potentiellen, neuen Partner. Ich denke nicht, dass die dazu wirklich in der Lage sind. Einige Menschen können nicht flirten. Eine traurige Tatsache. Dir einen guten Start in die Woche!
      Liebe Grüße
      Peppa

      • Meinst du nicht, dass man Flirten lernen kann? Vermutlich wirklich nicht, wenn ich die Frage so ausklingen lasse…und dann kommt mir eine andere Frage, nämlich die, ob wirklich jeder Mensch einen (Sexual-)partner haben muss (wenn ich böse wäre, dann würde ich „besitzen“ schreiben). Vielleicht ist es gar nicht so schlimm, wenn man das Leben nicht allein auf Beruf und Partner reduziert, sondern mal mehr darauf achtet, dass man einen großartigen Freundeskreis hat (dürfte bei Singlemännern ja einfacher sein, als bei Pärchen, die sich ja dann doch irgendwann abkapseln). Hach, na sollen die Nerds halt Frauen suchen, das macht die Welt nun weder schlechter noch besser, aber mir stieß das Video doch klar auf.

        Auch dir einen wundervollen und trockenen Start in die Woche!
        Liebe Grüße zurück
        Ben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s