Selfies nach dem Sex und der #AfterSex

Wäre ich jetzt grade auf Twitter unterwegs, müsste ich der Überschrift noch ein „das nächste große Ding“ hinzufügen, aber hier im Blog kann es auch nicht schaden. Zumal ich hier eindeutig mehr Zeichen zur freien Verfügung habe 😉 Ich liebe es, wenn ich mich austoben darf – ja, ja – ihr nun wieder. Ich meinte natürlich mit Wörtern austoben, zumindestens meine ich das jetzt im Moment!

Zur Zeit ist es grade der letzte Schrei sich nach dem Sex zu fotografieren und seine zufriedenen Gesichter der Twitter & Instagramwelt zu präsentieren. Wie nennet es die Presse?

„Es ist „die Zigarette danach“ für die Generation Smartphone“ RP

Als ich das mitbekommen habe, fand ich es einfach nur bescheuert. Selbst ich – ihres zeichens kleine Selfie Queen. Bescheuert? Ja – da braucht ihr gar nicht so ungläubig gucken, denn irgendwo hört es ja auch mal auf. Ich nehme mein Handy natürlich auch mit ins Schlafzimmer, aber auf die Idee würde selbst ich nicht kommen. Mein Handy hat im Schlafzimmer nur eine Aufgabe: mich zu wecken. Mir wäre das nicht peinlich, aber ich finde nicht, dass ich mein Sexleben mit der ganzen Welt teilen sollte. Frau stelle sich das mal vor, dann wird man am besten noch drauf angesprochen am nächsten Tag: „Cooles Bild. Zieh beim nächsten Mal doch die Decke noch etwas weiter runter!“ Sicher nicht. Da wäre jeder „fave“ ein indirektes: „Ich will auch mitmachen“, oder wie?

Und mein Lieblingssatz an dieser Stelle: Früher hätte es das nicht gegeben. 😀 Ich finde es echt interessant zu beobachten, wie die Hemmschmelle immer weiter nach unten sinkt. Ok – in Deutschland twittern nur 6% der Bevölkerung, aber was sagt es über den Rest raus, der sich die Bilder nur über Instagram etc. ansieht? Es ist schön erstaunlich, wieviel sich die Spezies Mensch mit dem Thema Sex befasst. Kann ja auch jeder machen soviel und solange er möchte, aber ich will mit keinem sozialen Netzwerk mein Bett teilen.

Allerdings glaube ich, dass mein Gesicht es definitiv wert wäre: Da hatte man grade einen so INTIMEN Moment miteinander und plötzlich dreht sich der Mann zur Seite und hält einem das Smartphone unter die Nase? Da würde ich auf jeden Fall wirklich saublöd aus der Wäsche gucken. Was mich im nächsten Moment sofort dazu veranlasst zu glauben: Wieviel Fake steckt da wohl hinter?

Es gibt sicherlich unzählige „echte“ Danachfotos, die zwar im Bett enstanden sind – jedoch nur unter größter Anstrengung um das beste Bild, aber ohne dem vorausgegangenem Sex. Die Ladies, die meinen Blog schon länger lesen, kennen doch meinen Kollgen, der die meiste Zeit seines Lebens lieber mit der Hose, als mit dem Kopf denkt? Ich musste grade lachen. Wenn der auf Twitter wäre, könnte er einen Rekord aufstellen. Vielleicht sollte ich ihm davon ….. Nein, bloß nicht.

Da bleibe ich lieber ganz old-school bei der Zigarette danach, allerdings nicht im Bett…. Aber apropos rauchen. Peppa wäre wohl nicht Peppa, wenn sie nicht trotzdem grade überlegt hätte, wie die 2 chinesischen Kollegen, die grade mit mir in der Raucherkabine standen, auf ihren #AfterSex Selfies aussehen würden. 😀

Genießt euer Wochenende!

Advertisements

36 Gedanken zu “Selfies nach dem Sex und der #AfterSex

  1. Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich noch generell gar nicht drauf gekommen bin, mich nach dem Sex photographieren zu lassen. Der einzige, den mein Gesicht dann etwas angeht, sieht mich doch eh?

    • Das sehe ich auch so 🙂 Allerdings ist das ein sehr schönes Beispiel dafür, wie „(a)sozial“ diese Netzwerke sein können. Ich seh es mal mit einem Augenzwinkern. Bleibt zum Glück noch immer jedem selbst überlassen, was und wieviel er über sich posten möchte….

  2. Morgen Peppa,
    Ich mach mir auch immer einen Spass daraus, mir andere Leute in bestimmte Situationen vorzustellen… dann lach ich für mich selbst! Bestimmte Leute kann ich mir gar nicht vorstellen! Solche Gedanken kommen mir immer in den unmöglichsten Situationen 😉

    • 😉 Ha ha. Das kenne ich. Das blöde daran, ich muss dann immer saublöd grinsen. Na ja – ich könnte mir negativere Eigenschaften an einem Menschen vorstellen.
      Vielen Dank überigens für Deine Mail. Ich habe sie gesehen. Bin aber noch nicht dazu gekommen. Ich habe nun einen Code und ich werde ihn benutzen 😉
      Hab ein schönes Wochenende!
      LG Peppa

      • Ich grinse dann auch immer so vor mich hin… und das Beste ist dann, wenn ich von irgend jemanden dann gefragt werde: „An was denkst du?“

      • Ich antworte nur dann ehrlich, wenn ich die Person mag. Allerdings sehen solche Personen meistens schon an meinem Gesicht, dass ich schon wieder irgendwas komisches denke…. Und fragen meistens etwas später nach, um nicht selber lachen zu müssen. Manche Dinge kann man ja auch mit den Augen sagen bzw. deuten, wenn man sich gut versteht 😉

  3. Sachen gibts, na ja ich muss generell sagen, dass mir das stinkt, dass das Wort Sex genauso oft in den Mund genommen wird, wie lesen, schreiben essen oder trinken. Es/er hat heute anscheinend keine Bedeutung mehr, es ist sozusagen“ eine Nummer schieben“, am besten noch am gleichen Tag zu posten, was heute so besonders megag*** war. Nicht dass ich prüde bin, ganz sicher nicht, aber für mich ist das Intimität, Verlangen, Liebe vor allem aber NUR für 2 Leute bestimmt.
    Doch jeder soll es handhaben wie er will.
    LG und ein schönes WE.
    Sadie
    und lass dich nicht fotografieren 🙂

    • Sadie 🙂 Du und Deine kleinen Witzchen immer… lass Dich nicht fotografieren 🙂 Du kommst auf Ideen. Nein wirklich, da brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen. Es wird in diesem Leben kein Peppa Selfie aus dem Bett geben!
      Das meine ich ja. Wir stumpfen alle immer mehr ab. Als ich ein Teenie war, war das Wort „geil“ total schlimm. Das ist heute total normal. Wie war Dein Tag – och ganz geil!….. Wer weiß, wie es in 20 Jahren aussieht! 😉
      Genieße Dein WE! LG Peppa

      • 😉 weiß ich doch, dass du das nicht tun würdest tzz, du kennst doch meinen Humor, aber nichts desto Trotz stehe ich dazu, dass mich das abtörnt was manche Leute so draufhaben.
        Mein Tag heute ist megageil, es ist Freitag. 😉 und es wird sicher noch megageiler. Muss ich diesen Kommentar jetzt unter „Jugendschutz“ stellen? 😉
        Tschüss bis bald.
        Sadie

      • Nein – musst Du nicht unter Jugendschutz stellen! Ist ja mein Blog. Wenn hier Suchbegriiffe wie „Porno“ an der Tagesordnung sind, darf Dein magageil hier erst recht rein *hihi*, liebe Sadie 😉

  4. Das Foto danach – wie langweilig ;-D. Demnächst kommt das Selfie beim Akt und vielleicht auch ein Selfie beim Selfie ? Wer weiß ? – Schönes Wochenende – Picco

    • Auch eine Idee! Picco, die solltest Du Dir lieber schnell patentieren lassen. 😉
      Eines sage ich Dir, es wird immer Menschen geben, die alles mitmachen müssen!
      Erhol Dich von der Woche, mit der geklauten Stunde und stolper nicht über Deine Katzenkinder 🙂 LG Peppa

  5. Das ist irgendwie an mir vorbei gegangen mit den After Sex Selfies 😉 Aber keine Angst, ich bin da zwar generell ja sehr locker mit dem Thema wie du weißt aber das geht auch mir zu weit, außerdem… Wer will mich schon mit verwischtem Augen Make-Up und zerzottelten Haaren sehen? Es reicht wenn der Typ neben einem das tut 😉

  6. Hallo Peppa,
    Über diese Art Selfies bin ich gestern auch gestolpert. Hab es erst Advent für einen Witz gehalten. Doch heutzutage ist das wohl echt ernst gemeint. Werden wir alt, weil wir das bescheuert finden? Oder respektieren wir einfach unser Privatleben – trotz öffentlichen Blogeinträgen?
    Schönes Wochenende und Liebe Grüße,
    Dana

    • Hi Dana, ich denke wir sind einfach in einer etwas bodenständigeren Zeit aufgewachsen. Ich fühle mich selten „alt“. Aber wenn ich solche Dinge sehr, höre oder lese, frage ich mich oft, warum manche Leute jeden Mist mitmachen müssen. Aber wie dem es sei. Sollen die uns für alt und prüde halten wöährend sich der neue Arbeitgeber dann auf deren Sexselfies stößt 🙂 Dir auch ein schönes Wochenende! LG Peppa

  7. Zuerst dacht ich mir nur: Verdammt, wirklich?? Wie abartig! Dann kam aber mein nächster Gedanke, nämlich dass ich finde, wir wären viel zu prüde! Wir sind zwar eine offene, aber wenn wir ehrlich sind doch sehr prüde Gesellschaft. Ob ich aber deshalb halbnackte aftersex Fotos auf Insta & co gut finde? Sicher nicht. Das Internet muss nicht alles wissen. Wir könnten das Foto ja auch ausdrucken und als Flyer in einer Einkaufsstraße verteilen. Da freuen sich die Leute sicher 😉

    • Du willst mich nicht küssen, aber unsere After Sex Selfies ausdrucken und in der Einkaufsstrasse verteilen 🙂 Frau Prof. Schmittchen, wenn das kein Liebesbeweis ist, dann weiss ich jetzt auch nicht mehr. 😀
      Hab ein tolles Wochenende.

  8. Also, das fände ich auch dämlich, wenn mein Lover direkt nach dem Sex das Handy zücken würde. Oder ich. Da haben wir in der Regel viel zu viel wohlig mit uns selbst zu tun.

    Ich muss aber zugeben, dass ich Ted tatsächlich mal so ein Foto geschickt habe. Von Sex mit mir allein – oder mit ihm virtuell an meiner Seite – zu dem er mich aufgefordert hatte. Schließlich war er ja nicht da und ich wollte ihn irgendwie bei mir haben.

    Veröffentlichen würde ich aber so ein Foto nicht. Niemals. Geht keinen was an.

    • Das ist ja auch total was anderes, wenn man solche Bilder miteinander tauscht. Aber doch bitte nicht in der Öffentlichkeit. Sehe ich halt für meinen Teil so. Was das „private“ Tauschen anbelangt, ist unser modernens Zeitalter der Kommunikation ja doch recht praktisch 😉

  9. -lachwech- Ich bin geschieden, in keiner Beziehung also gibt es keine Sex Fotos weder davor, danach noch dabei! Ernsthaft, alter Schwede, die Leute haben Sorgen… So schön es auch ist das man netten Menschen dank moderner Technik einiges mitteilen kann, man verzeihe mir, in der Beziehung bin ich altmodisch… das sind Momente die wirklich mir und meinem Partner gehören….

  10. Falls ich nochmal Sex haben werde *gg* nur ohne Selfie!!
    Mal ernsthaft…in gewissen Dingen bin ich gerne altmodisch und da stehe ich auch dazu…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s