Es wäre wirklich schön, wenn man schneller warten könnte

Seelenstreichler: Für alle Frauen, die schneller warten wollen!

Omnis amans amens

Der Titel ist ein Zitat aus einem Kommentar der lieben Peppa. Das Warten kann eine leidige Angelegenheit sein. Was ist „Warten“? Das Internet hat viele Definitionen zur Hand. Es gibt sogar aktives Warten und es gibt Warten im Straßenverkehr. Das Warten geht einher mit dem Zeitgefühl. Zeit ist immer gleich. Doch das Zeitgefühl ist immer unterschiedlich. Die schönen Momente gehen zu schnell vorbei, die schlechten Momente gehen zu langsam vorbei.

Man wartet auf eine grüne Ampel. Ist man beschäftigt, dann wird sie gefühlt schneller grün, als wenn man nur wartet. Ist man unter Zeitdruck, zum Beispiel weil man zu spät ist, dann erlebt man wie die Zeit während der Rotphase extrem langsam vergeht und gleichzeitig viel zu schnell verfliegt, da man doch weiter muss. Es gibt den Kindergeburtstag. Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn die eigenen Kinder bei Freunden eingeladen sind und man sie innerhalb kürzester Zeit wieder abholen muss…

Ursprünglichen Post anzeigen 254 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s