Peppa´s schnelle Lieblingspasta

Peppa´s schnelle Lieblingspasta

Peppa´s schnelle Lieblingspasta

Manche Gerichte wirken wie richtige Seelntröster. Bei mir ist das zumindestens so! Ich habe heute eine ganz traurige Nachricht erhalten, auf die ich hier aber nicht näher eingehen möchte. Ich schicke einfach alle positive Energie, die ich habe, in die Richtung eines noch ganz kleinen Mannes, und hoffe, dass sie ein wenig helfen kann!

Bei allen kleineren Notfällen und Skandalen, kann dieses Pasta Gericht, aber bestimmt helfen. Vor allem mit einem Glas Rotwein dazu 😉

 

Zutaten 4 Personen (Zubereitungszeit 20 Minuten)

500g gem. Hackfleisch

1 rote Paprika

1 Zwiebel

1 Zuccini

1 Glas Tomatensoße (350ml)

1 Packung Sahnekäse Typ Blauschimmel

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Etwas Brühe, Wasser

 

Zuccini und Paprika in Würfel schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Das Hackfleisch mit den Zwiebleringen in der Pfanne anbraten. Wenn das Fleisch durchgebraten ist mit  reichlich Paprikapulver bestäuben (1-2 Esslöffel) und mit Salz & Pfeffer würzen. Noch etwas weiter braten, dann die Paprika und Zuccini mit in die Pfanne geben. Kurz anbraten und die Tomatensoße angießen. Das leere Glas der Tomatensoße zur Hälfte mit Wasser füllen und die Brühe einfüllen, kurz schütteln und mit in die Pfanne gießen.

Einmal aufkochen lassen und dann den Sahnekäse einrühren. In der Zwischenzeit die Pasta kochen und zusammen mit Rucola und Käse servieren.

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Peppa´s schnelle Lieblingspasta

  1. Hallo Peppa,
    tut mir leid mit der traurigen Nachricht.
    Hört sich gut an das Rezept, ich habe aber gerade eine
    gegrillte Käsekrainer mit Kartoffelpüree gegessen, also
    im Moment kein Hunger vorhanden 😉
    Schönen Tag für dich.
    Sadie

    • Danke liebe Sadie!

      Ist lecker und so schnell gemacht. Echt zum reinlegen! TROTZDEM – ich würde jetzt auch lieber eine Käsekrainer essen. Ich liebe sie! Bei uns sind die leider nicht so verbreitet. Manchaml auf der Kirmes… aber ich gebe mich auch mit einer normalen Käsebratwurst zufrieden!
      Dir auch einen Schönen Tag!
      LG Peppa

  2. Nochmal ich, übrigens ich habe auf meiner Seite mein Lieblingsrezept gepostet, vielleicht
    kennst es noch nicht, wäre mal was „Österreichisches, also megagut “
    LG

    • Sadie – immer mit Link zu solchen Leckerbissen locken. Immerhin soll das doch auch anderen Leuten eine Freude machen. Ich werde mich gleich auf den Weg machen, und nachsehen, was Du da gezaubert hast 🙂
      Danke für den Hinweis!
      LG Peppa

      • Ach wem sagst Du das? Der Chaosnudel? Ich steh mir jeden Tag selbst im Weg. Deswegen: SCHÖNE GEDANKEN machen. Denk bewusst nicht, an das was Dir auf den Magen schlägt. GEHT WEG IHR BLÖDEN GEDANKEN: Mach Dir Musik an, esse ein Stück Schoki und streck der Welt mal gepflegt die Zunge raus! Das muss ab und an einfach mal sein!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s