Hard out here: Warum „Schlampe“ nicht gleich „Schlampe“ ist

Wie können „die“ im Radio nur Lieder spielen, wo Frauen von Schlampen singen? Das ist ja unerhört.

Na ja… wenn man sich aufregt und die Moralkeule schwingt, dann sollte man sich doch zumindestens die Mühe geben und sich den Text mal genauer anhören.

Eigentlich sollte jede Frau, den Liliy Allens, Pinks & Leslie Clios dieser Welt dankbar sein, denn schließlich verbreiten die in ihren Songs genau das, was mal gesagt werden sollte.

Ich finde es nicht anstößig, wenn eine Frau öffentlich kund tut, dass sie nicht damit prahlen muss wieviele Autos sie hat, oder wieviele Goldketten sie zur gleichen Zeit um den Hals tragen kann. Im Gegenteil sagt sie nur, dass sie es nicht nötig hat mit ihrem Arsch zu wackeln, weil sie ein Gehirn hat.

Männer die prahlen, mit wievielen Frauen sie in der Kiste waren sind Helden, sollte einer Frau das einfallen, hat sie direkt den Schlampenstempel auf der Stirn. Frauen sollen doch bitte alle Größe 32 tragen, verdammt gut aussehen und wenn irgendwas nicht dem Idealbild der Öffentlichkeit entspricht, hat man heutzutage doch wohl genug Möglichkeiten, diese Makel korrigieren zu lassen. Silikon, Botox… jede Frau kann so aussehen, wie die Hupfdohlen die sich twerkenderweise  durch die Musikvideos von heute rütteln.

Magazine, Viedos, Filme, Werbung – wir können nirgendwo hinsehen, ohne darauf zu stoßen, was Frau Allen da anprangert. Deswegen hungert sich die Teenie Welt Bikini Bridges und Thigh-Gaps an, nur um auch mit zum großen Ganzen gehören zu können.. man muss ja überall mitmachen, um nur bloß nicht alleine da zustehen. Da gehört es doch quasi zum guten Ton, dass Frauen ihre Brüste in jeder nur erdenklichen Weise in die Kamera halten und munter in all den unzähligen Netzwerken, den männlichen Usern unter Augen und Nasen reiben. Männer finden das nämlich total geil! Alle Männer – versteht sich! And of the end of the day? Ich lehne mich hier wohl nicht weit aus dem Fenster, wenn ich sage:

Mädels – die gucken euch wirklich gerne auf die Hupen. Je größer desto besser, ABER so eine Frau will am Ende des Tages kein Mann neben sich auf dem Sofa sitzen haben, um mit ihr eine ernsthafte Beziehung zu führen.

Schöne Situation am Abend:

Mann (der voll auf Hupen steht) und sich jetzt auch so ein Exemplar (Size Zero, Hupen die ihr es nicht mehr ermöglichen, die eigenen Füße zu sehen, Gelnägel & Extensions inklusive) angelacht hat, sitzt neben selbiger auf dem Sofa:

Er: Schatzi, was machste denn da?

Sie: Och, ich twitter nur grade ein paar Brustbilder von mir. Die letzten wurden tatsächlich 68 mal gefaved!

Er: Das ist ja toll, mein Schatz.

Sie: Ja – oder? Ich bin voll der Fame! Die stehen alle auf mich.

Er: Ich bin so stolz auf Dich UND auf Deine Hupen, Baby!

Sie: Du-huuuuu? Was hast Du eigentlich gedacht, als Du mich das erste Mal gesehen hast?

Er: DER würde ich gerne mal das Hirn rausvögeln… und ich finde: Es ist mir gut gelungen!

 

Come on! Sollte es sich in irgendeinem Wohnzimmer so zutragen, dann bin ich froh, dass ich mich nie darin aufhalten werde!

Ich hau auch gerne mal einen derben Spruch raus –  sogar sehr gerne. Aber bevor man über etwas urteilt, sollte man dann vielleicht doch besser differenzieren, und nicht gleich jede sogenannte Schlampe in den gleichen Topf werfen.

Ach ja – ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: ALLE wirklich alle, die zusätzlich noch immer kein Flappy Bird & Quiz Duell spielen, sollten sich am besten direkt von der nächsten Klippe stürzen.

Ich schließe mit Frau Clio und wünsche Euch ein schönes Wochenende!

 

so what’s it gonna be

if you don’t like my peaches

then don’t shake the tree

maybe it’s sad but it’s easy

the sick ship rolls

and takes so little to please me

go cross me off your list

no use to be a part of

a world that don’t exist

Advertisements

17 Gedanken zu “Hard out here: Warum „Schlampe“ nicht gleich „Schlampe“ ist

  1. Hallo Peppa,
    ich werde mich jeden Moment von der Brücke stürzen, oder besser gesagt in meiner Nähe ist eine Ruine, die muss es auch tun, weil ich kein Flappy Bird und kein Quiz-Duell spiele, (aber ich habe schon davon gehört logo). Geschweige dann auch nur annähernd gebaut bin, als würde ich in Größe 32 passen. Ich mag meine Oberweite 😉
    Wünsche dir ein wunderschönes, prickelndes WE.
    LG Sadie

    • 😀 Sadie… warte auf mich. Wir können zusammen springen! Hand in Hand… oder wir gehen doch lieber einen Kaffee trinken und essen dazu ein Stück Apfelkuchen mit Sahne.
      Ich wünsche Dir ein eben so schnönes Wochenende!
      LG Peppa

  2. Etwa ein Kilometer von hier steht eine hohe Brücke… muss ich mich jetzt da runter springen? Nur weil ich das Spiel nicht spiele, was jetzt jeder spielt. Ich war nämlich noch nie so wie die anderen. habe mich noch nie angepasst. Bin immer gegen den Strom geschwommen.
    Ich habe nicht Kleidergrösse 32, sondern 40 und auch keine Extensions.
    Aber ich springe trotzdem NICHT!!!!

    • Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom 😀 Du brauchst auch nicht springen – Du kannst mit Sandie und mir Kuchenessen gehen. Das macht auch viel mehr Spaß, als tot zu sein – glaube ich zumindestens 🙂

  3. Ach liebe NadineNicole, etwas Theatralik am Freitag vormittag muss eben sein, zusammen Kaffee trinken, das wäre das I-Tüpfelchen zum Wochenendbeginn.
    LG Sadie

  4. Ich geh lieber über sieben Brücken, als mich von einer zu stürzen, trotz dass ich immer noch nicht diese Spielchen spiele. Außerdem hätte ich gerne ein paar Körbchengrößen weniger. Manchmal ist weniger einfach mehr! Schönes Wochenende Peppa und lass Dir den Kuchen schmecken!

  5. Ich „stürze“ mit:-) Kenne weder das eine noch das andere Spiel… Aber Kuchen geht erst ab morgen, können wir das dann noch mal wiederholen?! GLG von der Snikers-Diva Sunny… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s