Wilkommen zu meinem schlechtesten Blogeintrag *EVER*

Ich wollte heute erst etwas über die Spionage-Airbags schreiben. Total seriös – ok, zugegeben: seriös bin ich nicht, aber in meinem leicht ironischen Stil, hätte es bestimmt ganz gut funtioniert. Ich kann das heute leider nicht fortsetzen bzw. anfangen. Das Thema ist also verschoben oder aufgehoben. Wir werden sehen. Was ist los bei Peppa? Ganz einfach: Entweder mein Kollege erzählt mir irgendwas von Hunden, die von Pinguinen verkloppt werden < eine wahre Geschichte im Übrigen, über die ich 10 Minuten so laut lachen musste, dass andere Kollegen auf diesem Flur wahrscheinlich dachten, dass ich diesen Anfall nicht überleben werde. Dazu habe ich meinen Kollegen so damit angesteckt, dass er auch nicht mehr an sich halten konnte…. Totalausfall auf beiden Seiten!

Dann hatte ich mich gerade wieder so einigermaßen im Griff, da bekam ich eine Mail, dessen Inhalt hier natürlich nicht wiedergegeben werden kann. Aber diese Mail, in Kombination mit einer anderen Mail, hatte mich dann nochmal völlig aus der Bahn geworfen. (Ich weiß, dass ihr nur Bahnhof versteht) Eine Zigarettenpause später habe ich mich jetzt wieder einigermaßen im Griff. Und bevor, hier gleich noch die Frau Schmitt um die Ecke kommt (aka Leonie Smith) und mich mit ihren Bikini-Stimmungsringen überrollt, werde ich wirklich wieder zurück an die Arbeit, denn das Wochenende klopft schon leise an die Tür.

Ich kann mit fug und recht behaupten, noch nie einen so schlechten Blogeintrag geschrieben zu haben – dafür hatte ich aber einen 1a ver-lachte Arbeitstag. Das ist es doch, worauf es im Leben ankommt, oder nicht? Die kleinen Dingen, die uns zum lachen bringen.

Also: Geht raus in Euer Wochenende, genießt die Zeit und lacht mal wieder!

Spätestens am Monatg ist die Peppa auch wieder normal die Alte 😉

Advertisements

10 Gedanken zu “Wilkommen zu meinem schlechtesten Blogeintrag *EVER*

  1. Das muss auch mal sein…. Wir hatten das gestern in der Art… Discounter A… Süd hat Karnvalssachen verkauft und meine Kollegin hat gleich um 8.00h bei Klamotten und Perrücken zugeschlagen… Wir haben uns dann ab Mittag gegenseitig die Perrücken aufgesetzt (in sämtlichen Farben), haben uns kaputtgelacht wie bescheuert wir damit aussehen und sind zur Krönung noch über die Flure und die Büros der Kollegen… Spaß hatten wir genug und das muss auch mal sein…. Wunderschönes WE… GLG, Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s