Peppa´s Pilz-Bacon-Quiché

Peppa´s Pilz-Bacon-Quiche

Peppa´s Pilz-Bacon-Quiche

 

Schmeckt warm und kalt, ist schnell gemacht – allerdings benötigt der Teig mindestnes eine halbe Stunde Zeit im Kühlschrank.

Für den Teig

250g Mehl

100g kalte Butter

1 Ei

Etwas Salz

1 – 2 EL kaltes Wasser

 

Belag

350g braune Pilze

½ Blauschimmelkäse

6 Scheiben Bacon

 

Guss

3 Eier

Einen Becher Sahne

1 handvoll Parmesan

Salz, Pfeffer, Muskatnuss (frisch gerieben)

 

Die Zutaten für den Teig miteinander zu einem Mübeteig verkneten. In Frischhaltefolie verpackt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Die Pilze vierteln und in einer Pfanne anbraten, bis kein Wasser mehr austritt. Den Bacon kleinscheiden und ebenfalls kurz mit anbraten. Wenn die Pilze fertig sind mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig ausrollen und in die leicht gefettete Form legen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und für 10 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.

Die Form dann aus dem Ofen holen und die Pilz-Bacon- Mischung darauf verteilen, und mit dem in kleine Stücke geschnittenen Käse belegen. Anschließen Eier, Sahne, geriebenen Parmesan und Gewürze in einer Schüssel verrühren und über die Pilze gießen.

Für  30 Minuten zurück in den Ofen schieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s