Peppa´s grüne Puttanesca

Peppa´s grüne Puttanesca

Peppa´s grüne Puttanesca

 

Gestern nach Feierabend war ich noch einkaufen, als ich an der Kasse stand musste ich schmunzeln. Keine Ahnung wieso und warum, aber ich habe nur grüne Lebensmittel eingekauft. Zuccini, Brokkoli, Salat, grünes Pesto, Kräuterfrischkäse. Wenn ich einkaufe, ohne zu wissen was ich eigentlich kochen will, dann kann es entweder kreativ werden, oder gewaltig in die Hose gehen. Gestern habe ich aber Glück gehabt 😉

Wer keinen Fisch mag, kann auch prima Chorizo und Oliven verwenden, dann aber die Kapern weglassen.

Zutaten

1 Brokkoli

1 Glas Anchovis

1  Lachsfilet

1 EL Kapern

1 EL grünes Pesto

1 Knoblauchzehe

Gemüsebrühe

Frischkäse mit Kräutern

Spaghetti

 

Den Brokkoli kleinschneiden und in Gemüsebrühe kochen. Die Brühe abgießen. Anchovis, Knoblauch zum Brokkoli geben und mit dem Zauberstab pürieren. Frischkäse, Pesto und Kapern dazugeben und erwärmen. Das Lachsfilet kleinschneiden und in der Soße gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Pasta kochen und anschließend mit der Soße vermischen, eventuell noch ein paar Löffel vom Nudelwasser untermischen. Fertig!

Advertisements

6 Gedanken zu “Peppa´s grüne Puttanesca

  1. Muss ich Felina Bescheid sagen, oder benmmst Du Dich? Grünes Pesto – WIKI hilft Dir da gern. Allerdings hätte ich einem so belesenen Kant Leser schon zugetraut, dass er das längst weiß. Wo könnte das Pesto wohl hingehören? *grübel* Ich glaube fast, dass es in die grüne Soße gehört.

    • Hört sich so an, als wenn Felina Dir wohl mehr als eine gelbe Karte gegeben hat? Tust Du mir einen Gefallen? Lass mich doch einfach in Ruhe. Meine Gütmütikeit hat jetzt lange genug unter Dir gelitten.Sonst kannst Du es Dir gerne in meinem Spamordner gemütlich machen, und zwar alleine!

  2. Lösche den Kommi von den Herren…. so was würde ich gar nicht auf meinem Blog stehen lassen.
    Ignorieren ist da bestimmt das Beste.
    Zu Deinem Rezept: Nachkochen, nachkochen, nachkochen werde ich das! Geht bestimmt auch mit Sardellen anstatt den Anchovis, oder? Oder ist das sogar das Selbe? *Schmunzel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s