Lover, Liars & Lions

Heute bin ich mal die Gulli-News-Peppa 🙂 Soeben habe ich einen genialen Artikel in „der Welt“ gelesen! Und ich weiß noch nicht, wen ich besser finde, den Autor des Artikels, dessen Namen ich leider nicht entdecken konnte, oder die Person, um die es in diesem Artikel geht: Sascha Lobo. Kennt ihr den? Klar, ist der bekannteste und lauteste Löwe unter den Blogger Deutschlands mit dem kanllroten Iro. Den kenn selbst ich… 😉 In diesem Artkel erklärt Lobo, warum das Internet doch nicht das ist, wofür er es ursprünglich mal gehalten hat, und was es mit der Suppe seiner Mutter auf sich hat. Passt im ersten Moment nicht zusammen? Doch! Weil er auf sehr anschauliche Weise erklärt, welche Gemeinsamkeiten diese 2 Dinge haben:

Eine der größten Enttäuschungen meines Lebens widerfuhr mir, als ich etwa acht Jahre alt war. Ich fand heraus, dass die Suppen, die meine Mutter kochte, mit Wasser zubereitet wurden. Mit dem gleichen Wasser, das auch zum Waschen, Putzen und Blumengießen benutzt wurde, aus demselben Wasserhahn!

Tja – und so wie er mit dieser Erkenntnis leben muss, hat er auch eine weitere bittere Pille schlucken müssen, denn seit Herr Snowden, mit Hilfe des Internets bekanntmachte, wie millionen User überwacht werden starb sein Gedanke, dass das Internet ein Medium der Freiheit und Demokratie ist.

Wie passend das heute morgen dann mal wieder eine neue „Enthüllung“ der NSA-Spionage veröffentlich wurde: Dishfire. Was kann das System? Es sammelt wahllos so ziemlich alle SMS, die es bekommen kann, um an Informationen wie Reisepläne, Adressbücher etc. zu kommen und praktischer Weise bringen Benachrichtigungen über entgangene Anrufe Aufschluss auf den Bekanntenkreis und Roaming-Benachrichtigungen, die ich ständig erhalte, wenn ich zum Beispiel in Holland unterwegs bin – lassen dann auch den britischen NSA-Partnerdienst GCHQ Mitarbeiter wissen, wo ich mich gerade aufhalte. So sammelt diese Bande bis zu 200 Millionen SMS am Tag. Die sind ganz schön fleissig.

Wie passend, dass Obama heute eine Rede hält, in der er bei seinen Verbündeten mal wieder etwas in Richtung Vertrauen reißen müsste…. Ich glaube es eher nicht, denn im Großen und Ganzen wird sich nichts ändern, dass kann der mächtigste Mann der Welt aber bestimmt viel besser verpacken, als ich! Ich wette allerdings mit Euch, dass auch der Anti-Terror-Kampf *gähn* wieder ganz oben auf seiner Argumentationsliste steht.

Und weil ihr wisst, wie erfreut ich über englische Wortschöpfungen bin, kommt zu diesem Thema auch eine auf den Tisch: dual-use. Was soll das heißen? Das man immer alles mit allem machen kann.

Also ganz platt formuliert, kann ich mit einem Hammer einen Nagel in die Wand schlagen, allerdings auch einen Nachbarn zur Strecke bringen. Alles hat 2 Seiten, so auch das Internet. Grenzenlose Informationsquelle, aber nicht nur für „uns“, sondern eben auch für „die“. Tja und was sagt jetzt Sacha Lobo dazu?

Das Internet ist kaputt!

Und wem das total egal ist, kann sich beim Frühstück mit den Kollegen auch gerne über den neuen Lover der van der Vaart Meis unterhalten. Ich freu mich weiter auf heute Abend und das Dschungelcamp. In diesem Sinne: Schönes Wochenende ihr Lieben!

Advertisements

16 Gedanken zu “Lover, Liars & Lions

  1. Moin Peppa, wünsche Dir auch ein schönes WE und gaaaaanz viel Spaß heute abend beim Dschungel Camp:-). Meine Kollegin hält es auch kaum noch aus vor lauter Vorfreude *grins* LG, Sunny

  2. Hab jetzt mal Google befragt wegen Dschunglecamp…Ohje Ohje Ohje… Ich bekomm einfach nichts mit. Weiß gar nicht, ob es in I auch Dschunglecamp gibt…muss ich direkt mal schauen. Bei meiner Recherche hab ich gesehen, dass nächste Woche der Bachelor wieder losgeht. Die Weiber bleiben die gleichen, aber den Typ find ich dieses Mal gar nicht so übel. Kann ich mich noch bewerben?

    • Der Bachlor geht auch wieder los!!! Ich liebe den Januar… 🙂 Ich hab noch kein Foto gesehen, aber jetzt schmeiss ich auch mal google an! Neugierde… Nein Bella… die Sendung wäre dann stinklangweilig, wäre nur logisch für wen er sich entscheidet. Du bleibst schön da, wo Du bist :*

      • Ich warte noch bis er sich auszieht *gg* Nee so toll ist er dann auch nicht und gerade hab ich gelesen, er war während der Dreharbeiten gar nicht solo und schon bei anderen Formaten dabei… Naja the same as every year…

      • Also ein Schnittchen ist er. Weitaus interessanter, als der Vogel letztes Jahr. 🙂 Egal Ella… geguckt wird trotzdem wir geben uns einfach der Illusion hin, dass alles echt ist 😀 Die Schwestern aus Spanien, die da mitmachen, hab ich jetzt schon gefressen… sehr geil…

  3. Ausziehen? Wer?Wie?Was?, ich glaub ich muss am Nachmittag in Kaffee baden, damit ich das mal anschauen kann, aber sonst meine liebe Peppa bitte um einen detaillierten Bericht.
    LG und schönes WE.
    Sadie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s