Peppa´s Hackleisch-Pilz-Mafaldine

Peppa´s Hackfleisch-Pilz Mafaldine

Peppa´s Hackfleisch-Pilz Mafaldine

Klingt komisch, aber M-A-F-A-L-D-I-N-E ist wirklich etwas zu essen, auch wenn es sich eher nach einer schwergewichtigen alte Frau anhört, aber es handelt sich tatsächlich um Pasta. Man neigt ja schnell dazu ständig nur Spaghetti ins kochende Wasser zu werfen, aber ab und an darf es auch mal etwas ausgefallener sein, denn diese Pastasorte zeigt sich sehr dankbar für Sauce, die innerhalb von 15 Minuten zubereitet ist.

Zutaten 3-4 Personen

500g gemischtes Hack

250g frische weiße Pilze

1 Zwiebel

1 gelbe Paprika

500ml Tomatensoße mit Kräutern

1 Packung Sahnekäse light

Salz & Pfeffer

Paprikapulver scharf

Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten. In der Zwischenzeit Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden, die Pilze in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Wenn das Hackfleisch krümelig gebraten ist, Pfeffer und Salz zugeben und mit ordentlich Paprikapulver bestäuben (mind. 1-2 EL). Kurz umrühren und das Gemüse dazugeben. Wenn es leicht angedünstet ist die Tomatensoße einrühren und den Sahnekäse darin schmelzen lassen.

Die Nudeln im kochenden Wasser ca. 9-10 Minuten garen. Anschließend das Wasser abschütten und eine Kelle Pastasoße zu den Nudeln in den Topf geben und umrühren. Anschließend auf Tellern anrichten und mit Soße übergießen. Dazu schmeckt ein grüner Salat mit Kürbiskernöl, da das Öl perfekt mit den Pilzen harmoniert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s