Internationales Entsetzen über Polizeieinsatz gegen die Demonstranten in Kiew

und so sah es in den USA aus...

und so sah es in den USA aus…

Da platz mir schon wieder der Hals. Jetzt mal im ernst! Die USA ist „angewiedert“, die EU ist „traurig“ und Schweden ist „besorgt“ so titelt „Die Zeit online“ heute morgen. Ich frage mich, wie die so was veröffentlichen können?

Ausgerecnet John Kerry sagt dazu:  Dies sei „weder akzeptabel noch ziemt es sich für eine Demokratie“. Pardon me? Ist das nicht ein und dieselbe Person, die im Vietnamkrieg unschuldige Zivilisten tötete, weil er auf einem persönlichen Rachfeldzug war? Für dieses Kriegsverbrechen wurde er ja auch noch mit einem Silver Star, einem Bronze Star und 3 Purple Hearts ausgezeichnet und entschied sich dann ja ganz spontan, Krieg doch für blöd zu halten, weil es besser in die politische Karriere passte.

Waren es nicht auch die USA, die die friedlichen Demonstranten der Occupy-Bewegung mit Pfefferspray angegriffen haben? Auch im New Yorker Zuccotti Park, wurden die Demonstarten alles andere als friedlich vertrieben, und jeder der nicht freiwillig ging, wurde verhaftet!

Die EU ist traurig? Glaube ich nicht! Ist nicht erst vor ein paar Tagen der Herr Westerwelle mit Klitschko über den Maidanplatz geschlendert?

Mit ihrem vorzeige Boxerpärchen unterstützt Deutschland die Opposition wo sie nur kann, denn das ist alles Teil eines super Schachzugs, was würde jetzt besser ins Bild passen, als wehrlose Demonstrate, die angegriffen werden. Haben die deutschen Politiker eventuell auch vergessen, wie gegen die Demonstranten von Stuttgart 21 vorgegengen wurde? Vermutlich…. Warum wohl? Auf Teufel komm raus wird jetzt von allen Seiten Druck auf Janukowitsch ausgeübt, damit er sich endlich in Richtung EU bewegt. Das ist gezielte Stimmungsmache, die da betrieben wird, von der alle Seiten profitieren. USA & EU können Putin endlich wieder als Arschloch der Nation hinstellen. Klitschko schafft es endlich seine politische Karriere in Gang zu bekommen, was ja schon ein paar Mal deutlich in die Hose gegangen ist und die EU bekommt das nächste Land zur Aubeutung vor die Füße geworfen. Eine Opposition in der Ukraine, die aktiv von den USA & der EU gefördert und gelenkt wird, ist für mich mehr als fragwürdig. Ansonsten – Win:Win Situation auf allen Seiten! (Ironie aus)

Foto: BZ-Berlin

Advertisements

2 Gedanken zu “Internationales Entsetzen über Polizeieinsatz gegen die Demonstranten in Kiew

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s