Peppa´s Pasta Plate „Jakobsmuschel“

Peppa´s Pasta Plate „Jakobsmuschel“

Peppa´s Pasta Plate „Jakobsmuschel“

Dieses Hauptgericht lässt sich auch wunderbar als Vorspeise zu einem Menü servieren, dann einfach die Portionsgröße verkleinern. Durch Verwendung der frischen Pasta ist dieses Gerich innerhalb von 30 Minuten auf dem Tisch – die Jakobsmuscheln sollten rechtzeitig aufgetaut werden.

Zutaten

250g frische Pasta

250ml Sahne

1 Knoblauchzehe

3 Zweige Rosmarin

Sherry

Salz & Pfeffer

1 Zuccini

10 Jakobsmuscheln

5 Scheiben Bacon

Thymian

1 Zwiebel

1 rote Spitzpaprika

3 EL Tomatenmark

Zwiebel, Paprika, Koblauch und Rosmarinnadeln hacken bzw. würfeln und in einem kleinen Topf mit Olivenöl anbraten. Das Tomatenmark hinzufügen mit Salz & Pfeffer würzen und kurz anrösten. Danach mit einem großzügigen Schluck Sherry ablöschen – etwas einreduzieren und mit Sahne auffüllen. Die Soße in ein hohes Rührgefaß füllen, mit dem Zauberstab pürieren und durch ein Sieb zurück in den Topf streichen.

Wasser zum kochen bringen und in der Zwischenzeit die Zuccini in Scheiben schneiden und in der Grillpfanne anbraten. Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen und mit je einer halben Scheibe Bacon umwickeln und ebenfalls in die Grillpfanne setzen. Die Pasta für 2 – 3 Minuten in das kochende Wasser geben. Anschließend gut abtropfen lassen und zusammen mit der Soße, die Muscheln und Zuccini auf den Tellern anrichten.

Das Rezept in pdf. findet ihr hier. Siehe auch: Peppa´s Pasta Plate mit Garnelen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s