Peppa´s Schinken – Thunfisch Pie

DSCI0406

Nach einer kleinen (Schreib) Pause am Wochenende, melde ich mich mit meinem Abendessen von gestern abend zurück. Ein herzhafter Kuchen, der nur etwas Vorbereitung braucht, aber schnell und unkompliziert aus dem Ofen kommt:

Für den Teig

200g Mehl

150g kalte Butter

1 Ei

Etwas Salz

1 – 2 EL kaltes Wasser

Für den Belag

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (abgetropft)

3 Scheiben gekochter Schinken ( in Stücke geschnitten)

4 Scheiben Raclettekäse (in Stücke geschnitten)

5 EL Erbsen

Für den Guss

3 Eier

250 ml Sahne

50g Parmesan

Muskat, Salt, frish geriebene Muskatnuß

Die Zuten für den teig miteinander vermenrgrn und einen Mübeteig herstellen. Den Teig anschließend zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie umwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig ausrollen und in eine gefettete Form legen. Mit einer Gabel den Boden mehrfach einstechen und 10 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen schieben. Anschließen die Form wieder aus dem Ofen holen und alle Zutaten für den Belag auf dem Teig verteilen.

Die Zutaen für den Guss miteinander verrühren und kräftig mit Salz, frisch-gemahlenem Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen und anschließend über den Belag gießen.

Nun die Form wieder zurück in den Ofen schieben und 30 – 40 Minuten backen.

DSCI0404

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s